Partyurlaub am Strand in Europa: Die 10 angesagtesten Reiseziele zum Abfeiern!

Von Matthias Kästner,

Dieser Artikel ist für alle Feierbiester, Nachtschwärmer und Korken-Knallen-Lasser. Denn es gibt etwas zu feiern: Nämlich den Sommer. Dieser naht sich langsam aber sicher. Doch auch jetzt schon ist es in vielen Ländern über 25 Grad und auch die Wassertemperaturen halten sich im angenehm warmen Bereich: perfekt für einen Partyurlaub.

Wir zeigen Euch die zehn spannendsten Partyorte in Europa, in denen Ihr bis zum Abwinken feiern könnt: ob zu elektronischen Sounds in Kroatien oder auf Mallorcas Tischen zu Schlagermusik. Aber wer feiert, muss sich auch erholen, am besten in komfortablen Unterkünften, die möglichst wenig kosten. Deshalb geben wir Euch in diesem Artikel auch zu jedem Ort unsere Empfehlungen für Hotels, die Ihr schon für wenig Geld buchen könnt und die Ihr auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreicht.


Wenn Ihr am liebsten am Strand urlaubt, dann werft auch einen Blick auf diesen Artikel:


1. Playa de Palma, Mallorca

Es ist wohl der berühmteste Anlaufpunkt aller deutschen Partylöwen auf Mallorca: Balneario 6, besser bekannt als Ballermann 6. Diese Strandbar hat fast das ganze Jahr geöffnet. Im Sommer fließen hier Bier und Sangria in Massen zu Schlager- und Eurodance-Musik. Allerdings erstreckt sich der komplette Stadtstrand Playa de Palma über sieben Kilometer, von Can Pastilla bis S´Arenal. Direkt hinter dem feinkörnigen Sandstrand spielt sich das Leben in den Restaurants und Cafés auf der Promenade ab.

Hotels in Playa de Palma ab 36 Euro
Mega Park

Die Großraumdiskothek Megapark in Palma (c) Megapark

Am Abend zieht es Nachtschwärmer in die Bars auf die Bier- oder die Schinkenstraße, wo Ihr auch den berühmten Bierkönig findet oder Clubs und Großraum-Diskotheken, wie das Oberbayern und den Megapark. Hier tanzt Ihr durch die Nacht, bis die Wolken wieder lila sind und erfrischt Euch am nächsten Tag bei den angenehm milden Temperaturen Ende September im etwa 22 Grad warmen Mittelmeer.

Unser Party-Hoteltipp für Mallorca

Am südlichen Ende von Playa de Palma übernachtet Ihr im gut bewerteten und preisgünstigen Gasthaus Tierramar ab 24 Euro pro Person und Nacht (DZ: 48 Euro). Frühstück ist dabei inklusive.

zum Angebot

Wo es weitere günstige Hotels auf Mallorca gibt, verraten wir Euch übrigens hier:


2. Goldstrand, Bulgarien

Der Goldstrand, die größte Partymeile Bulgariens, liegt 16 Kilometer nordöstlich der Stadt Varna. Seinen Namen, der auf Bulgarisch eigentlich Slatni pjasazi lautet, verdankt der Ort dem in der Sonne golden glitzernden, drei Kilometer langen Strand am Schwarzen Meer. Mit Wassertemperaturen von 17 Grad sogar noch Ende Oktober, dauert die Badesaison hier lange an.

Hotels am Goldstrand ab 14 Euro
Golden Sands

Der Goldstrand (c) Aleksandar Todorovic

Der Goldstrand bietet die zwei Zutaten, die es für einen Partyurlaub braucht: Eine erholsame Umgebung direkt am Meer und ein pulsierendes Nachtleben, das jede Menge Spaß verspricht. Denn hier gelten keine Sperrstunden oder Musikverbote, weshalb Tag und Nacht Musik aus den vielen Clubs und Bars schallt. Eine im Süden des Badeortes parallel zum Meer verlaufende Straße ist bekannt als die „Party-Straße“ und überfüllt mit Bars, Diskos wie dem Megapark Dolphin und günstigen Restaurants. Am Goldstrand erwarten Euch makellose Strände, niedrige Preise, Poolpartys, endlose Partynächte und erstklassige Hotels.

Unser Party-Hoteltipp für den Goldstrand

Im Norden des Strandortes und nur 15 Minuten zu Fuß bis zum Megapark Dolphin liegt das Aparthotel Golden Line. Hier schlaft Ihr schon ab super günstigen 16,50 Euro pro Person und Nacht (DZ: 33 Euro).

zum Angebot

3. Makarska, Kroatien

An der kroatischen Riviera zwischen Split und Dubrovnik liegt das Küstenstädtchen Makarska. Ab dem Nachmittag zieht es Strandgänger hier von ihrem Handtuch zur After Beach Party in eine der Strandbars, wie etwa der Beach Bar Buba. Auf deren Terrasse trinkt Ihr Wein oder einen kühlen Drink unter großen Sonnenschirmen aus Bambus mit Blick auf das kristallklare Meer.

Hotels in Makarska ab 20 Euro
Makarska Kroatien

Makarska (c) pululante CC BY

Abends kostet Ihr regionale Wein- und Schnaps-Spezialitäten bei einem Wine-Tasting auf dem großen Markt und lasst Euch anschließend vom bunten Nachtleben treiben. Vormittags schlendert Ihr an der Hafenpromenade entlang, an der sich zahlreiche Cafés und Restaurants aneinander reihen.

Unser Hoteltipp:

In super Lage zwischen Strand und Zentrum liegt das Hotel Biokovo, das ihr ab 32 Euro pro Nacht und pro Person (DZ: 64 Euro) buchen könnt.

zu den Angeboten

4. Albufeira, Algarve

Nur vierzig Kilometer vom Flughafen Faro entfernt, liegt das kleine Fischerdörfchen Albufeira an der Algarve. Neben der idyllischen Altstadt mit ihren verwinkelten, romantischen Gassen und einem fantastischen Sandstrand, bietet dieser Ort aber auch jede Menge PartypotenzialWährend die Einheimischen ihre Nachtruhe in den typisch weißen Häusern zwischen Apfelsinen- und Zitronenhainen genießen, werden Partytouristen von den blinkend bunten Lichtern der drei Kilometer vom Zentrum entfernten Vergnügungsmeile „The Strip“ angezogen.

Hotels an der Algarve ab 21 Euro
Albufeira Algarve

Der Strand von Albufeira ist über einen Tunnel mit der Stadt verbunden. Aber auch ein Aufzug bringt Euch hinunter zum Meer, das selbst im Oktober noch 20 Grad warm ist. (c) Turismo da Madeira

Der „Strip“, der sich entlang der Straße Francisco Sá Carneiro zieht, ist gesäumt mit belebten Bars, Clubs, Restaurants, Shops, Tattoo-Studios und anderen Spaß-versprechenden Läden in denen auch oft Live-Musik erklingt. Die vielen glitzernden Neon-Schilder entlang des „Strip“ erinnern ein kleines bisschen an das bunte Treiben der Casino-Stadt Las Vegas. Auch der berühmteste Club von Albufeira, der Kiss Club, befindet sich nur einen Steinwurf entfernt.

Unser Hoteltipp:

Hotel Topazio liegt direkt am „Strip“ und nur fünf Minuten vom Strand entfernt. Ab 33,50 Euro pro Person und Nacht (DZ: 67 Euro) schlaft Ihr hier.

zum Angebot

5. Playa d´en Bossa, Ibiza

Der bekannteste Partyort auf der Sonneninsel ist der Playa d´en Bossa – der längste Strand Ibizas. Am Tag liegt Ihr hier in Beachbars auf weißen, großen Strandbetten und genießt den Blick auf das Mittelmeer und leichtes Essen zu den entspannten Tunes der DJs, holt Euch bei Wassersportangeboten, wie Jet-Ski und Windsurfen einen Adrenalinkick oder tanzt während einer Boot-Party barfuß auf den Bootsdielen.

Hotels in Playa d'en Bossa ab 56 Euro
Club Space

Party im Club Space Ibiza (c) Quelle: Space Ibiza – Ana Ruiz De Villota

Abends findet Ihr die richtige Feier-Location in einer durchgestylten Chill-Out Bar oder in einem der zahlreichen Clubs, die teilweise zu den berühmtesten der Welt zählen, wie etwa dem Space Ibiza, Ushuaia oder Amnesia.

Unser Hoteltipp:

Direkt an der Playa d´en Bossa schlaft Ihr in den komfortablen und günstigen Sal Rossa Apartments schon ab 24 Euro pro Person und Nacht (Apartment: 48 Euro).

zum Angebot

Wer noch mehr Informationen zu Ibiza haben möchte, sollte sich auch diesen Artikel anschauen:


6. Mamaia
Rumänien | Hotels ab 10 € pro Person

Als das Ibiza Osteuropas ist das rumänische Mamaia bekannt. Mamaia gilt als der älteste Badeort der rumänischen Schwarzmeerküste und beeindruckt mit seinem breiten, feinen Sandstrand, der sich entlang einer 7km langen und nur 300m breiten Landzunge zieht.

Überall in Mamaia findet Ihr Bars, Nachtclubs und Strandpartys. Abends zieht es das Partyvolk in den Norden des Ortes, um in den Diskotheken zu elektronischen Beats zu tanzen. Tagsüber schlendert Ihr durch die kleinen Geschäfte und Shoppingcenter oder testet die Geschwindigkeit der Rutschen in einem der modernen Wasserparks.

zu den Angeboten >

Mamaia

Sandstrand von Mamaia (c) Rumänisches Touristenamt Wien

Unser Hoteltipp:

Aufgrund der Lage des Badeortes liegt auch das Hotel Del Mar Mamaia wie fast alle anderen Hotels nur etwa 200 Meter vom Strand entfernt. Ihr könnt hier schon ab 33 Euro pro Person und Nacht (DZ: 66 Euro), inklusive Frühstück unterkommen.


7. Gümbet, Bodrum
Türkei | Hotels ab 9,50 € pro Person

Gümbet liegt an der Südwestküste der Türkei, und ist ein Stadtteil von Bodrum. Vor ein paar Jahren war hier noch nicht viel los, doch mittlerweile hat sich Gümbet in einen Magnet für Partywütige gewandelt.

Schon nachmittags locken hier viele Bars mit schallender Musik. In Skyline Discos tanzt Ihr über den Dächern Bodrums mit Blick auf den Strand, an dem Bananenboote sanft im Takt der Wellen schaukeln. Der Blick vom Strand von Gümbet schweift von der flach abfallenden Küste bis zur vorgelagerten, griechischen Insel Kos.

zu den Angeboten >

Bodrum

Die Festung von Bodrum (c) Go to turkey

Unser Hoteltipp:

In unmittelbarer Nähe zur Feiermeile Gümbets liegt das Hotel Parkim Ayaz. Hier übernachtet Ihr ab 34 Euro pro Person und Nacht, inklusive Frühstück (DZ: 67 Euro).


8. Lloret de Mar
Spanien | Hotels ab 13 € pro Person

Das ehemalige Fischerdorf Lloret de Mar an der Costa Brava ist heute eine Partydestination par ex­cel­lence. In den Sommernächten zieht es tausende Besucher in die über einhundert Bars und Diskotheken. Hier spürt Ihr das Wummern der Bässe von Black Music im Bauch oder tanzt in den weißen Schaumwolken bei einer Schaumparty. Das Zentrum des Partybebens liegt in der Avinguda Just Marlès i Vilarrodona, oder einfacher: die Diskostraße. Denn hier findet Ihr alle namhaften Diskotheken des Ortes: Londoner, St. Trop, Revolution, Colossos und viele mehr.

Am Tag liegt Ihr entspannt am Sandstrand, tobt Euch beim Wasserski aus oder erkundet die Unterwasserwelt beim Schnorcheln. Bei langen Spaziergängen durch die kleinen Gassen erkundet Ihr aber auch die Schönheit des maritimen Fischerorts.

zu den Angeboten >

Lloret de Mar

Der Strand von Lloret de Mar. (c) Tourismusbüro Lloret de Mar

Unser Hoteltipp:

Übernachtet in der günstigen Pension Ribas schon ab 20 Euro pro Person und Nacht (DZ: 40 Euro). Von dort lauft Ihr nur zehn Minuten zur Diskostraße und braucht auch nur zwei Minuten bis zum Strand.


9. Paceville
Malta | Hotels ab 13,50 € pro Person

Im Inselstaat Malta verwandelt sich die an der Nordküste gelegene Stadt St. Julian’s nachts zur Partymetropole. Dann öffnen Clubs und Diskotheken ihre Türen und spielen Musik bis in die frühen Morgenstunden. Der Stadtteil Paceville ist definitiv die größte Partymeile von ganz Malta. Für jeden Musikgeschmack ist etwas dabei, egal ob in den Bars, Pubs oder Diskos. Das Motto lautet hier: hingehen, Leute treffen, feiern und Spaß haben. Im größten Club auf Malta, dem Sky Club, macht Ihr die Nacht zum Tag. Andere angesagte Nachtclubs sind etwa das Havana oder die schicke Shadow Lounge.

Tagsüber strahlt das türkisblaue Meer entlang der malerischen Bucht, von der früher die Fischer mit ihren kleinen, bunten Booten abfuhren. Einen Ort zum Abkühlen findet Ihr am Strand von St. Julian’s oder in den Gängen des Hypogäum von Ħal-Saflieni, einem unterirdischen Höhlenlabyrinth, was zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt.

zu den Angeboten >

Strand St. Julian's

Der Strand von St. Julian’s. (c) Rene Rossignaud, viewingmalta.com

Unser Hoteltipp:

Das Hotel Carlton liegt zwar nicht direkt im Stadtteil Paceville, sondern etwas weiter südlich, aber dafür ist es schon ab 36 Euro pro Person und Nacht (DZ: 72 Euro) zu haben und bietet einen tollen Ausblick über die Bucht von St. Julien’s.


10. Novalja
Kroatien | Hotels ab 15,– € pro Person

Novalja ist das Party-Mekka von Pag, der fünftgrößten Insel der Adria. An herrlichen Sand- und Kiesstränden genießt Ihr hier das Rauschen des Meeres und die Sonne bei 26 Grad. Zwei Kilometer vom Ortszentrum entfernt liegt die Feiermeile am Strand von Zrće, zu der ab Novalja Shuttlebusse fahren. Der 400m lange Küstenstreifen im Norden der Insel ist eine Partyhochburg für Electro Fans. Im Sommer legen hier regelmäßig weltbekannte DJ’s in den Clubs auf, wie etwa im Papaya, Aquarius oder der Open-Air Disko Kalypso.

Für weitere Action sorgt tagsüber eine Fahrt über die Wellen auf einem Jet-Ski oder ein Sprung mit dem Wakeboard.

zu den Angeboten >

Open-Air Disko Kalypso

Schaumparty im Kalypso (c) Kalypso

Unser Hoteltipp:

Das Aparthotel Villa Ani liegt nur 2km vom Strand entfernt und ist schon ab 15 Euro pro Person und Nacht (Studio: 29 Euro) buchbar.


Welche dieser Destinationen wird Euer nächstes Party-Mekka? Lasst uns einen Kommentar da.