10 Literaturhotels mit genialen Bibliotheken, die Euren Lesehunger stillen

Von Matthias Kästner,

„Von seinen Eltern lernt man lieben, lachen, und laufen. Doch erst wenn man mit Büchern in Berührung kommt, entdeckt man, dass man Flügel hat.“ – Helen Hayes

Ihr seid wahre Leseratten und die Bibliothek ist Euer zweites zu Hause? Am liebsten würdet Ihr ein Buch nach dem anderen verschlingen und das am besten in den schönsten Orten überall auf der Welt? Dann solltet Ihr diesen Artikel hier ganz genau lesen. Denn wir zeigen Euch Literaturhotels in denen die Bibliotheken nicht nur als Deko-Objekte dienen, sondern vielmehr als Orte der Inspiration.

Die Leseräume in folgenden Hotels sind wahre Mekkas des gedruckten Wortes und wirken wie Balsam für Euer Lesefieber. Hier macht Ihr es Euch in bequemen Lese-Sesseln vorm Kamin gemütlich, schmökert in einer großen Auswahl an fesselnder Lektüre und trefft gleichgesinnte Literatur-Liebhaber zum lyrischen Diskurs.


★★★★★ The NoMad
New York, USA

Hotel mit Bibliothek in New York

Die vielseitige Literatursammlung beinhaltet Bände zu Themen wie der Geschichte New Yorks, Musik sowie Cocktails und Spirituosen. (c) The NoMad

Das Hotel The NoMad befindet sich in einem vollständig restaurierten Beaux-Art-Gebäude direkt am Broadway, welchem der französische Innenarchitekt Jacques Garcia den Glanz einer längst vergangenen Zeit verpasst hat. 

Die Bibliothek ist einer der schönsten Orte im Hotel. Über zwei Ebenen, die über eine originale Spindeltreppe aus Südfrankreich miteinander verbunden sind, findet Ihr hier jede Menge Material zum Schmökern. In den scharlachroten Couches und Sesseln oder an dem erhabenen Mahagoni-Tisch macht Ihr es Euch mit einem Buch über die Geschichte New Yorks gemütlich. Am Abend verwandelt sich die Bibliothek in eine der beliebtesten Cocktailbars der Stadt.

⇒ zum Angebot!


„Alles, was die Menschheit getan, gedacht, erlangt hat oder gewesen ist: es liegt wie in zauberartiger Erhaltung in den Blättern der Bücher aufbewahrt.“ – Thomas Carlyle


★★★★★ Schloss Elmau
Elmau, Deutschland

Hotel mit Bibliothek

Die Buchhandlung im Schloss Elmau zählt zu den Renommiertesten in Deutschland. (c) Schloss Elmau

Ein Paradies für Kreative: Das Hotel Schloss Elmau wurde zwischen 1914 und 1916 vom Philosophen, Theologen und Bestseller-Autor Dr. Johannes Müller als kultureller Zufluchtsort für seine Leser und für Künstler erbaut. Es gibt hier jede Menge Möglichkeiten sich zurückzuziehen und seine Gedanken zu ordnen. Wer das gerne mit einem guten Buch tut, findet in der Bibliothek genügend Lesestoff. Es gibt sogar eine eigene Hotel-Buchhandlung, die von Dr. Ingeborg Prager geführt wird. Hierher kommen Autoren, Künstler, Verleger und auch Feuilletonisten, die sich mit neuer Lektüre eindecken.

Jedes Jahr nach der Frankfurter Buchmesse treffen sich hier bekannte Literaturkritiker wie Felicitas von Lovenberg, Ijoma Mangold und Denis Scheck um über literarische Neuheiten zu diskutieren (19.10. bis 23.10.2015).

Übrigens: In diesem Hotel fand am 07.06. und 08.06 auch der G7-Gipfel statt. Der Gedanke daran, dass hier schon Angela Merkel oder Barack Obama in den Lese-Sesseln saßen und in einer ruhigen Minute vielleicht sogar ein Buch gelesen haben, dürfte den ein oder anderen Literaturfan beflügeln.

⇒ zum Angebot!


„An Zerstreuung läßt es die Welt nicht fehlen. Wenn ich lese, will ich mich sammeln.“ – Johann Wolfgang von Goethe


★★★ The Alcove Library
Ho Chi Minh Stadt, Vietnam

Hotel mit Bibliothek in Ho Chi Minh-Stadt

In der Lobby des Hotels könnt Ihr Euch satt lesen. (c) The Alcove Library

Schon in der Lobby werdet Ihr im Hotel The Alcove Library von einer großen Auswahl an Non-Fiction und Fiction-Büchern begrüßt. Jedes Buch hier dürft Ihr Euch während Eures Aufenthaltes im Hotel kostenlos ausleihen und in aller Ruhe lesen.

Denn das hübsche kleine Boutique-Hotel liegt in einer ruhigen Gegend mitten im Herzen der lebendigen, nie still stehenden und oft auch hektischen, teilweise sogar chaotischen Metropole Ho Chi Minh Stadt (ehemals Saigon). Die Kombination aus einem guten Buch und den bequemen Chesterfield-Sesseln in der Lobby-Bibliothek sorgt für einen entspannenden Moment der Einkehr und Ruhe vom Trubel der Stadt.

⇒ zum Angebot!


„Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste.“ – Heinrich Heine


★★★★ B2 Boutique + Spa
Zürich, Schweiz

Hotels mit Bibliotheken

Kronleuchter aus Bierflaschen und volle Bücherregale, die bis zur Decke hoch reichen. (c) B2 Boutique + Spa

Im Hotel B2 Boutique + Spa erwarten Euch bis zur Decke reichende Regale, die mit Büchern nur so überquellen. Früher wurde im Haus Bier gebraut – in der Brauerei Hürlimann. Heute erinnern daran noch die riesigenaus Bierflaschen zusammengebauten Kronleuchter und die mächtigen, übergroßen Fenster in der Bibliothek. Dieses Zimmer ist der zentrale Ort des Hauses und auch der Frühstücksraum. Hier treffen sich die Hotelgäste zum Reden, Chillen, Surfen, Essen, Trinken, Diskutieren und natürlich auch zum Lesen. Unzählige Geschichten und Gedanken in über 33.000 antiquarischen Büchern warten darauf von Euch entdeckt zu werden.

Wenn Ihr zwischendurch mal eine Lesepause braucht, dann lasst Ihr Euch ein frisches Hürlimann Sternbräu oder einen edlen Tropfen aus der Region um Zürich bringen und holt Euch dazu ein paar Tapas vom Buffet um neue Kraft und Energie zu tanken.

⇒ zum Angebot!

Mehr Lesestoff: In folgendem Artikel gibt es noch mehr geniale Hotels für Bierliebhaber.


„Ein Buch, wenn es so zugeklappt daliegt, ist ein gebundenes, schlafendes, harmloses Tierchen, welches keinem was zuleide tut. Wer es nicht aufweckt, den gähnt es nicht an. Wer ihm die Nase nicht gerade zwischen die Kiefer steckt, den beißt es nicht.“ – Wilhelm Busch


★★★s Literaturhotel Franzosenhohl
Iserlohn, Deutschland

Hotel mit Bibliothek

Die Bibliothek im Foyer des Hotels. (c) Literaturhotel Franzosenhohl

Schon einmal bei einer Buchparty mitgemacht? Im Literaturhotel Franzosenhohl veranstaltet Autorin Andrea Reichart genau diese. Dabei wird zunächst in gemütlicher Runde Kaffee und Kuchen getrunken und im Anschluss stellt Frau Reichart aktuelle Neuerscheinungen vor und liest einige ausgewählte Passagen aus besonders empfehlenswerten Büchern (Kosten pro Gruppe von 10 bis 50 Personen: 150 Euro).

In der Foyer-Bibliothek des Hotels finden seit 2008 regelmäßig über das ganze Jahr verteilt Autorenlesungen statt, für die Ihr Euch aber rechtzeitig anmelden müsst. Einzigartig sind auch die Candlelight-Lesungen mit Regionalautoren aus dem Märkischen Sauerland und manchmal auch anderen Teilen Nordrhein-Westfalens. Diese sind für Gäste des Hauses kostenlos. Bei den Wellness-Lesungen entspannt Ihr bei einer Wohlfühl-Atmosphäre in bequemen Liegestühlen unter einer Kuscheldecke und mit einer warmen Tasse Roibusch-Tee, während Euch Frau Reichart eine stimmungsvolle Geschichte vorliest (Kosten: 15 Euro pro Person).

Davon abgesehen ist das Hotel Franzosenhohl eine Oase der Ruhe in der Ihr auch genug Zeit für Euch selbst findet, z.B. mit einem guten Buch aus den Regalen der Foyer-Bibliothek.

⇒ zum Angebot!


„Einem Haus eine Bibliothek hinzuzufügen heißt, dem Haus eine Seele zu geben.“ – Marcus Tullius Cicero


★★★★★ Il Salviatino
Florenz, Italien

Hotel mit Bibliothek in Florenz

Eine luxuriöse Einrichtung mit den edelsten Materialien erwartet Euch in dieser Bibliothek. (c) Hotel Il Salviatino

In Florenz, wo einst der bedeutendste Dichter des Mittelalters – Dante Alighieri – seine Schreibfeder schwang, begebt Ihr Euch in eine von Literaten und Kulturliebhabern nur so wimmelnde Metropole.

Mit einer außergewöhnlichen Lage, inmitten der Hügel von Fiesole vor Florenz, ist das Hotel Il Salviatino eine perfekte Location um den spektakulären Blick über die Dächer der Stadt aufzusaugen. In der detailgetreu restaurierten Villa aus dem 15. Jahrhundert mit ihrer edlen Inneneinrichtung werdet Ihr Euch wie in die Zeit der Medici – eine Familie, die in der Renaissance die Stadt prägte – zurück versetzt fühlen.

In der beeindruckenden Bücherei braucht Ihr Euch nur noch ein Werk Eurer Wahl aus den edlen Holzregalen auszusuchen, um Euch anschließend in die bequemen, braunen Leder-Sofas fallen zu lassen und vollkommen in die Welt der Bücher einzutauchen.

⇒ zum Angebot!


„Du öffnest die Bücher und sie öffnen dich.” – Tschingis Aitmatow


★★★★★ Hôtel Montalembert Paris
Paris, Frankreich

Hotel mit Bibliothek in Paris

Warme Atmosphäre mit einem guten Buch vor dem Kamin. (c) Hôtel Montalembert

Eine intime und warme Atmosphäre erwartet Euch in der Bibliothek des Hôtel Montalembert in Paris. Hier entspannt Ihr in eher kleinerer Runde mit einem Glas Whisky oder einer Tasse Kaffee und einem guten Buch vor den lodernden Flammen des Kamins. Die edle Inneneinrichtung des Leseraumes stammt vom französischen Designer Christian Liaigre. Im Sommer entspannt Ihr auch auf der sonnigen Terrasse.

Das Hotel selbst liegt nur wenige Schritte vom Kunstmuseum Orsay und dem Louvre entfernt und ist umgeben von Galerien, Antiquitätenläden, berühmten Cafés und Designer-Shops.

⇒ zum Angebot!


„Lesen ist das Trinken von Buchstaben mit den Augen.“ – Hermann Lahm


Michelberger Hotel
Berlin, Deutschland

Hotel mit Bibliothek in Berlin

Eine stylische Bibliothek mit Konzertflügel. (c) Michelberger Hotel

Nahe der East Side Gallery gelegen, ist das stylishe Michelberger Hotel ein Refugium für Hipster und Individualisten. Es ist ein kreativer Ort, der sich ständig neu erfindet. Genauso bunt wie der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg ist auch die hippe Einrichtung des Hotels. Hier findet Ihr beispielsweise Berlins rundesten Rezeptionstresen. Für einen Literatur-Trip bucht Ihr am besten das Bibliotheks-Zimmer Clever“ in dem Euch vom Boden bis zur Decke viel Lesefutter erwartet.

Abhängen lässt es sich als Bücherwurm aber am besten im beeindruckenden Bücherraum. Allein schon die clevere Einrichtung des Raumes mit einem Konzertflügel, bequemen Liegesofas und Gitterboxen, gefüllt mit interessanten Romanen und Magazinen, ruft garantiert einen unbändigen Drang hervor, sich einem Lesemarathon hinzugeben. Dazu gibt es eine erlesene Auswahl an Spirituosen sowie regionale, ökologische und der Saison entsprechende Speisen.

⇒ zum Angebot!


„Beim Lesen guter Bücher wächst die Seele empor.“ – Voltaire


★★★★★ Taj Falaknuma Palace
Hyderabad, Indien

Hotel mit Bibliothek in Hyderabad

Eine äußerst opulente Einrichtung, die eines Königs würdig ist. (c) Taj Falaknuma Palace

Erhabenheit und Überschwang erwarten Euch im Hotel Taj Falaknuma Palace. Wie Könige sollen sich die Gäste hier fühlen. Einst lebte hier selbst der Nizam – ein Herrscher des Fürstenstaates – von Hyderabad.

In der majestätischen Palast-Bibliothek – ein Nachbau der Bibliothek im Windsor Castle – werden fast 6.000 seltene Handschriften, Enzyklopädien und Bücher in Englisch, Persisch und Urdu sorgfältig in Regalen aus Mahagoni und Ebenholz aufbewahrt. Unter der Decke verbirgt sich Teakholz und Palisander. Zudem wurden 32 Arten von Marmor, zehn Arten von Leder sowie Möbel aus Elfenbein und Kristall für die Einrichtung verwendet.

⇒ zum Angebot!


„Alle guten Worte dieser Welt stehen in Büchern.“ – Chinesisches Sprichwort


★★★★ Library Hotel
New York, USA

Hotel mit Bibliothek in New York

Eine der vielen gemütlichen Leseecken im Hotel. (c) Library Hotel

Wie der Name des Hotels schon andeutet, gibt es auch im Library Hotel ein großes Lesezimmer mit hunderten von Büchern aller Art aber auch den täglichen Zeitungen wie der New York Times, dem Wall Street Journal und USA Today. Es ist 24 Stunden am Tag geöffnet und jederzeit könnt Ihr Euch von einer Auswahl an frisch gebrühtem Kaffee, Cappuccino, Tee, Wasser, Keksen und Früchten kostenlos bedienen.

Lesen könnt Ihr hier in den gemütlichen Lounges oder im Writer’s Den und dem Poesiegarten mit Terrasse und Blick auf die atemberaubende Architektur New Yorks in der 14. Etage. Bei Nacht verwandelt sich diese Etage in die Bookmarks Lounge, in der literarisch inspirierte Cocktails serviert werden.

Eine Besonderheit: Damit Ihr Euren Lesehunger wirklich überall im Hotel stillen könnt, befinden sich auch auf jedem Zimmer Bücherregale mit inspirierenden Werken.

⇒ zum Angebot!


Von New York über Paris nach Berlin: Welches dieser Hotels könnte Euer Schlaraffenland der gedruckten Sprache werden? Hinterlasst uns doch einen Kommentar.

Mehr Hotels für Kunst- und Kulturliebhaber gibt es hier auf Room5: