Die besten Hotels für einen unvergesslichen Familienurlaub am Gardasee

Von Alica Renken,

Im Sommer zieht es die meisten Familien an die Strände Europas. Doch Badeurlaub geht auch anders: Wie wäre es mal mit Familienurlaub am Gardasee? Der Weg ist auch mit dem Auto gut zu schaffen und rund um den oberitalienischen See gibt es nicht nur für Kinder, sondern auch für ihre Eltern viele Freizeitangebote.

In diesem Artikel findet Ihr die besten Ausflugs- und Hoteltipps für Familien auf einen Blick. In allen vorgestellten Hotels gibt es Zimmer oder Apartments, die genug Platz für Familien bieten und in einigen Zimmern können Eure Kleinen sogar kostenlos mit übernachten. Außerdem haben wir die Tourismuszentralen der drei Regionen, die an den Gardasee angrenzen nach Tipps gefragt: Venetien, das Trentino und die Lombardei.


Familienhotels in Garda Venetien

★★★★ Poiano Resort Hotel | Garda

Jede Menge zu entdecken gibt es für Familien z.B. im Poiano Resort Hotel. Das Vier-Sterne-Hotel hält einen 60 Hektar großen Park zum Spielen und Herumtoben für Eure Kinder bereit, in dem vom Mini Club den ganzen Tag über verschiedene Aktivitäten organisiert werden. Aber auch für Erwachsene gibt es Angebote wie Beach Volleyball, Bowling oder Bogenschießen. Um mehr von der Landschaft am Gardasee zu sehen, macht Ihr beispielsweise eine Radtour mit der ganzen Familie oder Ihr unternehmt einen Ausflug ins etwa 30 Minuten entfernte Verona.

Familienhotels am Gardasee-Garda-Italien-Poiano Resort Hotel- Spielplatz 2

Während Eure Kids sich im Garten oder auf dem Indoor-Spielplatz vergnügen, könnt Ihr es auch mal etwas ruhiger angehen und Euch am Pool des Hotels die Sonne auf den Bauch scheinen lassen. Danach macht Ihr vielleicht auch noch einen Abstecher in den Wellnessbereich, der geschmackvoll mit venezianischem Marmor und Blick auf den See gestaltet wurde. Im Meerwasserschwimmbad könnt Ihr Euch endlich mal wieder ganz auf Euch selbst konzentrieren.

zum Angebot →


★★★★s Hotel Madrigale | Costermano

Familienhotels Gardasee-Costermano-Italien-Hotel Madrigale-Aussenansicht

Eingebettet in die sanften Hügel Venetiens liegt das Familienhotel Madrigale im Ort Costermano. Die Gegend eignet sich nicht nur hervorragend für einen Badeurlaub, sondern ist auch perfekt für Wandertouren mit Eurer Familie. Das Vier-Sterne-Superior-Hotel organisiert sogar familienfreundliche Themenwanderungen am Berg Monte Baldo. In der Nähe sind mehrere Freizeitparks und auch das Städtchen Garda ist toll für Familienausflüge.

Familienhotels Gardasee-Costermano-Italien-Hotel Madrigale-Pool

Wenn abends das Sandmännchen zu Euren Kindern kommt, könnt Ihr Euch mal wieder ein wenig Zeit für die Liebe nehmen: Genießt in stimmungsvoller Atmosphäre auf der Terrasse ein romantisches Candle-Light-Dinner ganz ohne Quengeleien oder Ablenkung. Vielleicht probiert Ihr dazu auch das ein oder andere Glas aus dem umfangreichen Weinsortiment des Hotels? So oder so werden auch Eltern hier eine unvergessliche Zeit verbringen.

zum Angebot →


★★★★ Hotel Gardaland | Castelnuovo del Garda

Was könnte besser für einen Familienurlaub geeignet sein, als ein Hotel, das sich direkt neben einem Freizeitpark befindet? Das Hotel Gardaland verzaubert Euch mit Vier-Sterne-Komfort und Themenzimmern, die Eure Kinder begeistern werden. Ausflugsziel Nr. 1 ist natürlich der Park mit seinen zahlreichen Attraktionen. Allerdings wird auch innerhalb des Familienhotels viel Unterhaltung für alle Familienmitglieder geboten.

Familienhotels Gardasee-Castelnuovo del Garda-Gardaland-Piratenzimmer 2

An warmen Tagen kann Euer Nachwuchs stundenlang im großen Außenpool des Hotels plantschen, während Ihr in der Sonne entspannt. Ein Animationsteam um das Drachen-Maskottchen Prezzemolo bringt jede Menge Spaß in Euren Urlaub und bereitet diverse Aktivitäten vor. Erfrischt Euch in der Zwischenzeit mit einem Drink von der Poolbar und geht am Abend mit der ganzen Familie ins Wonder Restaurant.

zum Angebot →


Tipps von der Tourismuszentrale Garda Venetien

Wer am östlichen Ufer des Gardasees urlaubt, wird schon bald die Vorzüge des schönen Venetiens kennenlernen. Familien sind vor allem vom Freizeitpark Gardaland begeistert, der erst im Jahr 2016 einen neuen Bereich unter dem Motto „Kung Fu Panda” eröffnet hat. Für noch mehr Action macht Ihr Euch mit der ganzen Bande auf den Weg in den Jungle Adventure Kletterpark, der Seilbahnen und andere Herausforderungen für Euch bereithält – perfekt für kleine Tarzan-Fans.

Familien am Gardasee auf Radtour. Copyright: Consorzio lago di garda.

(c) Consorzio lago di garda

Ihr liebt die Natur? Dann schaut im Parco Natura Viva, einen Zoologischen Garten inklusive Safaripark vorbei, den Ihr mit Eurem eigenen Fahrzeug erkunden könnt. In Ferrara di Monte Baldo gibt es außerdem den Botanischen Garten Novezzina, der sich auf ca. 20.000 m² erstreckt. Auch der Monte Baldo selbst ist ideal für Wanderungen und Klettertouren geeignet. Für Wasserratten empfehlen wir als Ausflugsziel die Baia delle Sirene („Meerjungfrauenbucht”) in Punta San Vigilio, wo Euch neben dem Strandbad auch ein atemberaubender Ausblick auf den See erwartet.

Um etwas von der Gegend zu sehen, könnt Ihr Euch Fahrräder ausleihen und den Radweg entlang des Flusses Mincio von Peschiera über 42km bis nach Mantua fahren. Legt zum Mittagessen einen Zwischenhalt in Valeggio sul Mincio ein und erkundet den Ortsteil Borghetto, der für seine romanische Architektur und vor allem für seine hervorragenden Tortellini bekannt ist.


Familienhotels in Garda Trentino

★★★★ Du Lac et Du Parc Grand Resort | Riva del Garda

Familienhotels am Gardasee-Riva del Garda-Italien-Hotel du Lac- Aussenansicht

Im Hotel Du Lac et Du Parc Grand Resort finden sowohl Kinder als auch Eltern endlich ihre wohlverdiente Erholung. Von montags bis samstags könnt Ihr Euren Nachwuchs von drei bis zehn Jahren im Mini Club unterbringen, wo sie neue Freunde treffen und an verschiedenen Events wie einer „Pizza Party” teilnehmen können. Ein geschultes Team von Animateuren beschäftigt die Rasselbande, damit auch Ihr Euch einmal so richtig ausruhen und z.B. am Pool relaxen könnt. Weitere Extras für Familien sind ein Spielplatz, ein Wickelraum und Annehmlichkeiten wie ein Hochstuhl, eine Babybadewanne oder auf Anfrage ein Babysitterdienst.

Familienhotels am Gardasee-Riva del Garda-Italien-Hotel du Lac- Kinderpicknick

Während sich Eure Kids mit ihren Spielkameraden austoben, könnt Ihr im Armonia Spa & Fitness neue Kraft tanken. Probiert doch eine der Anwendungen mit Torf aus (klingt gewöhnungsbedürftig, ist aber sehr gut für die Haut) und entspannt danach im türkischen oder im mediterranen Bad.

Dieses Programm klingt für Euch zu schnarchig und Ihr wollt mehr Action? Dann leiht Euch mit der ganzen Familie ein paar Mountainbikes aus und erkundet die Umgebung!

zum Angebot →


★★★★ Active & Family Hotel GioiosaRiva del Garda

Familienhotels am Gardasee-Riva del Garda-Italien-La Gioiosa-Pool

Urlaubszeit ist vor allem Familienzeit: Das ist das Motto des Active & Family Hotels Gioiosa. Deshalb gibt es in dem Familienhotel am Gardasee unter anderem eine Indoor- und eine Outdoor-Kinderwelt für Kinder im Alter von drei bis zwölf Jahren. Damit die Batterien fürs Spielen und Toben zwischendurch wieder aufgeladen werden können, zaubert das Hotelrestaurant morgens ein leckeres Frühstücksbuffet sowie mittags und abends ein Kindermenü bzw. Kinderbuffet auf den Tisch. Zusätzlich werden Eure Kleinen an sechs Tagen in der Woche bis zu sechs Stunden am Tag im Engardina’s Mini & Kids Club bespaßt, sodass Ihr auch mal ohne Kinder einige Vorzüge des Vier-Sterne-Hotels genießen könnt

Familienhotels am Gardasee-Riva del Garda-Italien-La Gioiosa-Basteln

Für urlaubsreife Eltern werden im Spa diverse Massagen, Bäder und Reinigungsrituale angeboten, die allen Stress von Euch abfallen lassen. Ihr möchtet gerne etwas außerhalb des Hotels am Gardasee unternehmen? Dann bucht doch einfach einen der vom Hotel organisierten Ausflüge in die Umgebung – ganz nach Stimmung nur für Eure Kids oder die ganze Bande.

zum Angebot →


★★★★ Savoy Palace Riva del Garda

Familienhotels Gardasee-Riva del Garda-Italien-Savoy Palace- Pool

Das Vier-Sterne-Familienhotel Savoy Palace empfängt Euch mit allem, was sich Familien im Urlaub wünschen können. Es gibt geräumige Familienzimmer, Kinderbetreuung im kostenlosen Mini Club (für Kinder von fünf bis zwölf Jahren von Mitte Juni bis Mitte September) sowie eine ruhige Lage, die dennoch sehr nah am See ist. In den Family Vierbettzimmern gibt es sogar eine private Terrasse mit Liegestühlen.

Familienhotels Gardasee-Riva del Garda-Italien-Savoy Palace- Miniclub

Kinder toben tagsüber z.B. auf dem Gartenspielplatz vom Hotel herum, lassen sich schminken oder gehen auf Schatzsuche. Für die Erwachsenen gibt es neben dem Saunabereich auch viele Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen. Die Umgebung eignet sich gut für Wanderungen und Mountainbike-Touren und es werden Yoga am Strand sowie Aquagym-Kurse angeboten. Abends entspannt Ihr dann in der Bar zu den Klängen eines Klaviers bei einem leckeren Cocktail.

zum Angebot →


Tipps von der Tourismuszentrale Garda Trentino

Trentino liegt nördlich des Gardasees und bietet Euch eine Landschaft, in der Seen und Meer aufeinander treffen. Besonders für Anhänger von Trekking und Hiking ist die Gegend ein Volltreffer, denn hier gibt es jede Menge Möglichkeiten, aufregende Wanderungen zu unternehmen.

Kinder am Kletterhang

(c) Garda Trentino S.p.A. Azienda per il turismo

Macht z.B. einen Tagesausflug ins Nonstal und erkundet die zahlreichen Schluchten, die sich in den Wäldern befinden. Wanderführer begleiten Euch an Wasserfällen vorbei und hinab in die Canyons, wo Ihr die ganz eigene Welt der Dolomiten entdeckt. Wer möchte, kann das Nonstal übrigens auch mit dem Kayak erkunden: Die Route über den Fluss Novella, die im Santa Guistina See endet, ist etwa 10 km lang und auch für kleine Abenteurer geeignet.

Für ein wenig Kultur solltet Ihr Euch nach Trient aufmachen, um dort nach Herzenslust zu bummeln, zu schlemmen und einen guten italienischen Kaffee zu genießen. Zwischendurch könnt Ihr Euren Wissensdurst im MUSE (Museum für Wissenschaft) stillen. Es hat mit dem Maxi Ooh! einen Bereich für Kinder bis fünf Jahre eingerichtet und bietet neben dem Dauerausstellungsparcours zu Themen wie Evolution, Geologie oder 3D-Drucktechnik auch spannende Wechselausstellungen.


Familienhotels in Garda Lombardei

★★★★ Leonardo da Vinci | Limone sul Garda

Familienhotels Gardasee-Limone sul Garda-Leonardo da Vinci-Ausblick aufs Meer

Das Familienhotel Leonardo da Vinci bietet Euch im Urlaub nicht nur Kinderbetreuung in Form eines Mini Clubs (für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren), sondern auch günstige Familienzimmer, in denen Kinder bis fünf Jahre kostenlos mit übernachten können. Für die Großen ist vor allem die Benutzung der Warmen Zone ein Highlight, die eine Sauna, ein Türkisches Bad sowie eine Hydromassage beinhaltet.

Familienhotels Gardasee-Limone sul Garda-Leonardo da Vinci-Tischtennis

Kinder können hier allerhand erleben: Spielplatz, Riesentrampolin, verschiedene Turniere und Animation bieten viele Gelegenheiten, Spielkameraden kennenzulernen. Für Jugendliche gibt es außerdem den Junior Club (13 bis 17 Jahre) im Hotel. Am Privatstrand des Hotels kann sich die ganze Familie beim Volleyball, Tischtennis oder Wasserball verausgaben. Kleine und große Entdecker mieten sich ein Motor- oder Schlauchboot und stechen damit in See. Ahoi!

zum Angebot →


★★★★ Le Balze | Tremosine

Familienhotels Gardasee-Tremosine-Le Balze-Ausblick und Aussenansicht

Auch das Hotel Le Balze begrüßt besonders gerne Familien mit Kindern. Von Mitte Juni bis Mitte September bietet das Familienhotel am Gardasee eine Kinderbetreuung für kleine Gäste zwischen drei und zwölf Jahren an. Wenn Ihr die Übernachtungen im Familienzimmer bucht, ist die Teilnahme für Kinder am Mini Club kostenlos. Apropos Familienzimmer: Die sind mit bis zu 35 m² groß genug für maximal fünf Personen und haben einen kleinen Garten oder Balkon mit Seeblick.

Familienhotels Gardasee-Tremosine-Le Balze-Familienzimmer

Für die Erwachsenen gibt es einen Wellnessbereich mit Thermo-Liegen, Sauna, türkischem Bad und Flotarium mit Salzen aus dem Toten Meer. Wer mehr Bewegung mag, kann auf einem der Plätze im Tennis Center des Hotels an Tenniskursen teilnehmen und sich packende Matches liefern. Danach schmeckt die traditionell-italienische Küche in der Pizzeria La Baita gleich nochmal so gut!

zum Angebot →


Tipps von der Tourismuszentrale Garda Lombardei

Der lombardische Teil des Gardasees ist in erster Linie für seine Lebenslust und die vielen Bars, Kneipen und Lokale bekannt. Zudem gibt es diverse Konzerte und Theateraufführungen, die Ihr besuchen könnt und auch der Freizeitpark Gardaland sowie der Caneva World Acquapark sind von hier aus gut erreichbar.

Blick auf Limone sul Garda. Copyright: Consorzio lago di garda Lombardia.

(c) Consorzio lago di garda Lombardia

Im Hochseilgarten Rimbalzello Abenteuerpark können Familien je nach Alter der Kinder auf unterschiedlich schwierigen Parcours in luftige Höhen klettern. Es gibt Baby-Routen für die ganz Kleinen sowie die blaue (ab sieben Jahren), die grüne (ab sieben Jahren) und die rote Route (ab 14 Jahren). Und auch im Abenteuerpark Flying Frogs könnt Ihr Euch in einer Höhe von bis zu 10 m von Baum zu Baum schwingen, den Garten der fünf Sinne erkunden oder Murmeltiere und andere Waldbewohner beobachten.

Wenn Ihr mal einen ganzen Tag Zeit habt, solltet Ihr natürlich unbedingt einen Abstecher in die lombardische Hauptstadt Mailand machen. Der weltberühmte Dom und extravagante Boutiquen warten dort auf Euch und werden Euch sicher einen aufregenden Tag bescheren. Ein Muss ist auch die Kirche Santa Maria delle Grazie in deren Kloster sich Leonardo da Vincis Das letzte Abendmahl befindet. Aber auch die malerischen Gassen der historischen Städte Brescia, in der Ihr Ausgrabungsstätten besichtigen könnt, und Bergamo mit seiner Festung San Vigilio eignen sich wunderbar für Sightseeingtouren.


Fangt Ihr schon an zu packen? Mit unseren Tipps für familienfreundlichen Urlaub wisst Ihr jetzt auf alle Fälle was Ihr wo unternehmen könnt und in welchem Familienhotel am Gardasee Ihr mit Euren Lieben einchecken solltet. Wenn Ihr noch weitere Tipps habt, lasst sie uns in einem Kommentar da!

Die Bilder stammen, sofern nicht anders vermerkt, von den jeweiligen Hotels.

Das Titelbild stammt vom Active & Family Hotel Gioiosa.