City-Escapes Leipzig: 6 Hotels für eine kurze Auszeit vom stressigen Stadtleben

Von Matthias Kästner,

Bei allen Vorteilen, die das Stadtleben so bietet, es gibt auch viele Dinge, die einfach nur gewaltig nerven: das ständige Knattern der Trams, die nervig laute Musik vom Nachbarn nebenan oder das Herumtrampeln von dem oben drüber, dazu die typische Stadt-Anonymität und der stressige Alltag mit Termindruck, der sich immer nur zu wiederholen scheint. Wollt Ihr nicht auch einfach mal ausbrechen aus dem kräftezehrenden Stadtleben? Braucht Ihr mal eine Auszeit?

Dann nichts wie auf in die Natur und die frische Luft zu einem Kurzurlaub von der Stadt. Wir haben dafür die perfekten City Escapes in der Umgebung von Leipzig gefunden.

Dabei haben wir sehr gut bewertete Hotels ausgesucht, die einerseits selbst besondere Aktivitäten anbieten, wo ihr andererseits aber auch viel in der umliegenden Region unternehmen könnt. Unsere ausgewählten Locations eignen sich für ein normales oder auch ein verlängertes Wochenende und sind nicht weiter von Leipzig entfernt als zwei Autostunden.

Worauf wartet Ihr noch? Gönnt Euch eine Pause von der Stadt!


Wellness und Gesundheit mit Naturmoor und Bienenprodukten

★★★★s Heide Spa Hotel & Resort

Entfernung: 35km (etwa 33 Autominuten) | Adresse: Bitterfelder Straße 42, 04849, Bad Düben

Zimmer mit Bad

Die Junior-Suite, in der Ihr auch in der großen Badewanne entspannen könnt. (c) Hotel Heide Spa Resort

Besonderheiten im Hotel:

Das Heide Spa Hotel & Resort in Bad Düben versetzt Euch ins totale Verwöhn-Koma. Hier verbringt Ihr ein Wohlfühl- und Entspannungswochenende mit Eurem Partner, mit Freundinnen oder auch alleine. Einzigartig sind die Angebote aus der Siusili®-Welt, die es nur im Heide Spa gibt. Die Wellnessanwendungen sind von den religiösen Bräuchen und Ritualen der Siusili inspiriert – einem slawischen Stamm, der einst in der Region siedelte. Die Siusili waren z.B. begabte Bienenzüchter, weshalb im Heide Spa viel mit Bienenprodukten, Blumen und Kräutern gearbeitet wird.

So reinigt Ihr Eure Haut etwa bei einem Zosim-Ganzkörper-Walnuss-Peeling, gebt Euch einer Perun-Lebensenergie-Massage mit Kräuterstempeln hin oder frönt Eurer Schönheit bei einem wohl duftenden Siewa-Bad mit Milch, Sahne, Honig und würzigen Kräutern. Bei der Anwendung Vanja’s Zauber erwartet Euch eine gesundheitsfördernde Bienenwachs-Wärmepackung mit anschließender Honig-Ingwer-Kerzenmassage. Weitere spannende Anwendungen sind die Vily-Honigmassage, die Lada-Ganzkörperschönheitspackung und die Belbogs-Festschmauserei – ein besonderes Fünf-Gänge-Menü.

Wenn Ihr noch mehr für Eure Gesundheit tun möchtet, dann nutzt doch die natürliche Heilkraft des Moores bei einem Moorbad oder einer Moorpackung.

Besonderheiten in der Umgebung:

Die Umgebung des Hotels bietet sehr viel Abwechslung, vor allem die nahezu unberührte Natur im Naturpark Dübener Heide. Auch im Landschaftspark Wörlitzer Park und in der Seenlandschaft Goitzsche findet Ihr jede Menge Ruhe und Entspannung bei einem ausgiebigen Spaziergang.

Zu Fuß erreicht Ihr vom Hotel den Moorerlebnisgarten, den historischen Kurpark, der noch aus dem 19. Jahrhundert stammt, und das Museumsdorf Dübener Heide mit seiner historischen Wassermühle.

Weitere Urlaubserinnerungen sammelt Ihr im Kur-Städtchen Bad Düben in dem Ihr beispielsweise eine über 1000-jährige Burg besuchen könnt.

zum Angebot →


Bierbrauen, Kochkurse und Bergbau

★★★★s Hotel Blauer Enge

Entfernung: 112km (1:09 Stunden mit Auto) | Adresse: Am Altmarkt 1, 08280, Aue

Hotel für Bierliebhaber in Aue

Die Außenansicht des urigen Hotels. (c) Hotel Blauer Engel

Besonderheiten im Hotel:

Im Hotel Blauer Engel, im Herzen der Stadt Aue, wird es bierig. In der kleinsten Brauerei Sachsens – „Lotters Wirtschaft“ – könnt Ihr beim Brauen zuschauen, während Ihr in der Gaststätte kreative Bierspezialitäten, wie etwa Lottes BiersuppeLotters Kohlroulade in Biersoße oder gefüllte Zwiebeln in Schwarzbiermarinade und Treberbrot probiert.

Neben der Brauerei können Bierfreunde im hauseigenen Biermuseum 3.000 Sammlerkrüge und eine Bieretikettensammlung bestaunen und alles über die Geschichte des Bieres lesen. Wer es ganz genau wissen will, nimmt an einem Bierseminar teil (Kosten: zwischen 15,– und 30,– Euro pro Person). Hier lernt Ihr vom Braumeister, wie Bier gebraut wird und erhaltet am Ende eine Bierkenner-Urkunde. Natürlich darf dabei auch eine Bierverkostung nicht fehlen.

Für Hobbyköche mit Leidenschaft veranstaltet das Hotel außerdem Kochkurse mit Küchenchef Benjamin Unger (Kosten: 100,– Euro pro Person). Hier zaubert Ihr ein Fünf-Gänge-Menü und erhaltet sehr viele Tipps und Tricks für zu Hause. Für das leibliche Wohl ist während des Kurses gesorgt. Je nach Jahreszeit gibt es dabei verschiedene Kursthemen:

  • Kräuterküche für zu Hause
  • Gewürz-Kochkurs
  • Winterliche Gaumenfreude
  • Ent-los Kochkurs rund um die Ente
  • Pimp my Wife für Männer, die mit der Kochkunst Ihrer Frauen nicht zufrieden sind (So etwas gibt es tatsächlich?)
  • Youngster-Kochkurs

Besonderheiten in der Umgebung:

In der ganzen Region um das Hotel findet Ihr jede Menge Industrie- und Bergbaugeschichte. Folgende Sehenswürdigkeiten sind auf jeden Fall einen Besuch wert:

  • August Horch Museum in Zwickau
  • Sakrale Kirchen wie die Kirche St. Wolfgang in Schneeberg, St. Anna in Annaberg-Buchholz und der Freiberger Dom
  • Wellner Bestecke & Auer Damastweberei Curt Bauer
  • Weiße Erdenzeche Aue
  • Eine Vielzahl von Besucherbergwerken z.B. Schacht 371, einer der tiefsten Schächte Europas
  • Schauwerkstätten für die Erzgebirgische Holzkunst
  • Deutsche Raumfahrtausstellung in Morgenröthe-Rautenkranz

zum Angebot →


Bierseminar im Bierhotel Blauer Engel

Bei einem Bierseminar lernt Ihr vom Experten, wie Bier gebraut wird. (c) Hotel Blauer Engel


Wellness, Yoga und gesundes Essen am See

★★★★s Hotel Seeschlößchen

Entfernung: 176km (etwa zwei Stunden mit dem Auto) | Adresse: Buchwalder Straße 77, 01968, Senftenberg

Wellness-Zimmer im Hotel Seeschlösschen

Im Wellnesszimmer des Hotels lässt es sich gut vom stressigen Stadtleben erholen (c) Hotel Seeschlösschen

Besonderheiten im Hotel:

Im Ayurveda- und Naturresort Seeschlößchen perfektioniert Ihr Euren herabschauenden Hund oder probiert Euch am anspruchsvollen Skorpion. Denn das Hotel im kleinen Ort Senftenberg bietet täglich morgens und abends kostenlose Yoga- und Fitness-Übungen an, an denen sowohl Kur- als auch normale Wellnessgäste teilnehmen können.

Yoga ist ein perfekter Weg um Ruhe und Entspannung vom stressigen Stadtleben zu erlangen. Für bereits geübtere Yogis bietet das Hotel auch persönliche Hatha Yoga-Stunden vom Yogatherapeuten an. Die Kosten dafür belaufen sich auf 75,– Euro für 60 Minuten und 100,– Euro für 75 Minuten.

Nach dem morgendlichen Yoga entspannt Ihr weiter im Wellness- und Spa-Bereich, z.B. bei einer ayurvedischen Kräuterstempelmassage Pinda Sveda. Warum trinkt Ihr hier nicht einen aromatischen Tee, während Ihr ein Buch lest und auf den Senftenberger See oder den hoteleigenen Teich schaut und Eure Gedanken schweifen lasst? Auch ein Spaziergang durch den idyllischen Hotelgarten mit kleinen Teichen, Quellen und verschlungenen Wegen wirkt wie Balsam für Eure Seele.

Kulinarisch werdet Ihr im Seeschlösschen mit einer gesunden Küche auf Basis einer ayurvedischen Zubereitung verwöhnt. Im Wellnessrestaurant im Spa-Bereich genießt Ihr beispielsweise Masoor Dal, eine ayurvedische Linsensuppe mit Koriander oder Vollkorn-Spaghetti mit Gemüsecurry und gebratenen Hähnchenbruststreifen und dazu einen frisch gepressten Fruchtsaft.

Besonderheiten in der Umgebung:

In der Umgebung des Hotels befindet sich die momentan noch entstehende, spektakuläre Wasserwelt des Lausitzer Seenlandes mit 23 Seen, die über Kanäle teilweise bereits miteinander verbunden sind. Hier wandert, radelt oder skatet Ihr auf dem ausgebauten Radwanderwegnetz und erkundet die einzigartigen Landschaften. Natürlich könnt Ihr in den Seen auch baden oder Wassersport betreiben, wie etwa Stand-Up-Paddeling, Jetski, Windsurfen oder Segeln. Wer es etwas ruhiger mag, mietet sich ein Boot oder geht angeln.

Weitere empfehlenswerte Ausflusgziele sind:

  • die Bucksche’Schweiz zum Wandern oder Reiten.
  • der Spreewald mit seiner sorbischen Tradition.
  • die vielfältige Burgen- und Schlösserlandschaft in Sachsen und Brandenburg.
  • die Besichtigung von stillgelegten Förderbrücken.

zum Angebot →


Historische Kunsthandwerke und Erholung im Naturpark Erzgebirge

★★★s Hotel Saigerhütte

Entfernung: 134km (1:50 Stunden mit dem Auto) | Adresse: In der Hütte 9, 09526, Olbernhau

Häuser des Hotel Saigerhütte

Die beiden historischen Fachwerkhäuser des Hotels (c) Hotel Saigerhütte

Besonderheiten im Hotel:

Das Hotel Saigerhütte bei Olbernhau liegt in historischer Umgebung. Beide Fachwerkhäuser des Hotels, die „Hüttenschenke“ und das „Haus des Anrichters“ gehören zu den 22 historischen Gebäuden im Areal der Saigerhütte – einem noch weitgehend erhaltenen Hüttenwerk. Heute ist das Areal ein Museums- und Denkmalkomplex. Hier könnt Ihr die Kunsthandwerke längst vergangener Tage erleben und das noch funktionsfähige Hammerwerk „Althammer“ und die mit reiner Wasserkraft angetriebenen Hämmer bestaunen, inklusive des schwersten Hammers des Erzgebirges.

Auch für Wellnessliebhaber bietet die Saigerhütte genau das Richtige um das hektische Leben in der Stadt vergessen zu machen und neue Energie zu tanken. Die Wellnessangebote reichen von Hot Stone Massagen bis hin zu medizinischen Anwendungen durch geschulte Fachkräfte.

Besonderheiten in der Umgebung:

Entdeckt die bezaubernde Natur und die Montanregion Erzgebirge mit ihren vielen historischen, noch erhaltenen Denkmälern. Nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter erwarten Euch hier atemberaubende Landschaften. Das Hotel befindet sich direkt am wunderschönen Kammweg, den Ihr in aller Ruhe erwandern könnt.

Sicherlich ein Highlight für die Kleinen: Nur 8km vom Hotel entfernt lernt Ihr im berühmten Spielzeugdorf Seiffen alles über die Herstellung der typisch erzgebirgischen Holzspielzeuge, Nussknacker, Pyramiden und Räuchermännchen.

zum Angebot →

Hammerwerk "Althammer" im Erzgebirge

Ein Schmied nutzt die mit Wasser angetriebenen Riesenhämmer im Hammerwerk „Althammer“ (c) Kristian Hahn


Schifffahrt in das „Dorf der Sinne“, Minigolf für die Kinder und Bowling in einer Grotte

★★★ Hotel Zur Schiffsmühle

Entfernung: 38km (etwa 39 Autominuten) | Adresse: Zur Schiffsmühle 2, 04668, Grimma

Flucht aus der Stadt: Hotel zur Schiffsmühle

Das Hotel ist umgeben von einer idyllischen Landschaft. (c) Hotel zur Schiffsmühle

Besonderheiten im Hotel:

Im Erlebnishotel Zur Schiffsmühle spielt Ihr eine besondere Partie Bowling in der Bowlinggrotte. Die hoteleigene Bowlingbahn wurde in eine echte Felswand eingebaut und verspricht damit ein einzigartiges Bowling-Erlebnis. Die Bahnen werden stundenweise vermietet und auch Schuhe sind im Bahnpreis enthalten. Die Preise variieren, je nach Tag und Jahreszeit, zwischen 8,– und 16,– Euro.

Um Stress abzubauen und Ruhe zu finden, entspannt Ihr im idyllischen Landschaftspark mit Springbrunnen und Aussichtsturm, der das Hotel umgibt. Im schwimmenden Museum Schiffsmühle“ – auf der angrenzenden Mulde – erfahrt Ihr jede Menge interessanter Dinge über die Geschichte dieser Mühlen. Besonders spannend für die kleinen Gäste sind der Abenteuerspielplatz und die angrenzende Minigolfanlage, auf denen sie sich nach Herzenslust austoben können.

Besonderheiten in der Umgebung:

Das Hotel befindet sich im grünen Gürtel der Mulde, in der Nähe des malerischen Höfgen bei Grimma, das auch als „Dorf der Sinne“ bezeichnet wird. Hier könnt Ihr die kleine Kirche aus dem 13. Jahrhundert und das Museum „Wassermühle“, wo wöchentlich frisches Mühlenbrot gebacken wird, besuchen.

Von der Schiffsmühle“ aus unternehmt Ihr eine gemütliche Schifffahrt den Fluss entlang. Das Muldenschiff verkehrt zwischen Höfgen und Grimma und kostet 2,90 Euro pro Person und Fahrt. In Grimma lohnt sich auf jeden Fall eine Besichtigung der historischen Altstadt, mit ihren kleinen Geschäften, den alten Häusern und den gemütlichen Cafés.

Besonders beliebt ist die Region auch bei Wanderfreunden, denn unzählige Wanderwege verbinden viele Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung.

Eine weitere gute Ausflugsmöglichkeit ist die Klosterruine Marienthron, in der einst Katarina von Bora – die Frau Martin Luthers – lebte. Ihr erreicht sie mit der handbetriebenen Gierseilfähre über die Mulde.

zum Angebot →


Radeltour mit dem Tandem, Draisinenfahrt und Ballonfahrten

★★★ Hotel Goldener Adler

Entfernung: 24km (24 Autominuten) | Adresse: Ritterstrasse 22, 04509, Delitzsch

City Escapes Leipzig Goldener Adler

Blick in eins der hellen und modern eingerichteten Doppelzimmer. (c) Hotel Goldener Adler

Besonderheiten im Hotel:

Mit dem Drahtesel übers Land? Dann ist das Hotel Goldener Adler, nördlich von Leipzig in Delitzsch, genau das Richtige für Euch. Von hier aus startet Ihr aufregende Fahrradtouren zu den Seen des Leipziger Neuseenlandes oder in die Dübener Heide. Gut ausgestattete Fahrräder bekommt Ihr direkt vom hoteleigenen Fahrradverleih. Für die besonderen Fahrradmomente zu zweit (oder falls einer von Euch einfach nur zu faul zum radeln ist), leiht Ihr am besten das Tandem aus.

Ihr dürft natürlich auch Eure eigenen Räder mitbringen. Das Hotel bietet jede Menge Fahrrad-Services für Euch:

  • Abgeschlossene Großgarage
  • Wartungsmöglichkeiten
  • Standardwerkzeug, Schrauber-Ecke
  • Abgeschlossener Trockenraum für nasse Bekleidung
  • Gepäckaufbewahrung
  • Kartenmaterial
  • Angebote für geführte Touren
  • Lunchpakte zum Mitnehmen

Besonderheiten in der Umgebung:

Eine spezielle Aktivität ist die 5km lange Draisinenbahn von Vockerode nach Oranienbaum. Es ist die einzige in Sachsen-Anhalt. Eine Fahrt dauert etwa vier Stunden (Kosten: 30 Euro pro Draisine). Einst wurde entlang dieser Strecke die aus den umliegenden Tagebauen geförderte Braunkohle transportiert.

Weitere Ausflugsmöglichkeiten sind Torgau mit dem imposanten Schloss Hartenfels, der Wörlitzer Park, der zum UNESCO-Welterbe des „Dessau-Wörlitzer Gartenreiches“ gehört und die beschauliche Lutherstadt Wittenberg.

Ein besonderes Highlight: Kuschelt Euch mit vier Eurer besten Freunde oder Eurer Familie in einen Ballonkorb und bestaunt die Landschaft von oben, während einer spektakulären Ballonfahrt. Bei Delitzsch gibt es gleich drei Startplätze der Firma Hillscher Kokopelli Ballooning. Die Kosten dafür belaufen sich auf 185,– Euro pro Person (850,– Euro für eine Gruppe mit fünf Personen).

zum Angebot →

Fahrradtour mit dem Tandem vom Hotel Goldener Adler aus

Mit dem Tandem erkundet Ihr die Region um Leipzig. (c) Hotel Goldener Adler


Bierbrauen, Tandem-Tour oder doch lieber Yoga und Wellness: Was sind Eure liebsten Ausflugsziele um Leizpig? Wir freuen uns über weitere Ideen für City Escapes.